Vereinsleben

Das Vereinsleben des Turnerbund 1876 Dillweißenstein e.V.

Der TB 1876 Dillweissenstein e.V. bietet ein breites Spektrum an sportlichen und sozialen Angeboten.

Ehrungsfeier 2024

Am 20. April 2024 fand die diesjährige Ehrungsfeier unseres Familiensportvereines mit breit gefächertem Angebot in der Nagoldhalle in Dillweißenstein statt.

Unter den mehr als 80 geladenen Gästen waren - neben den Jubilaren - auch zahlreiche Ehrenmitglieder, sowie der gesamte Vorstand und weitere Gäste anwesend. Unser 1. Vorstand Joachim Baur führte durch die Ehrungen und hatte zu jedem der 27 zu ehrenden Mitgliedern Anekdoten aus ihrer sportlichen und privaten Zeit parat. 

Jörg Hasenauer nahm die Ehrungen für den Turngau Pforzheim-Enzkreis und den Badischen Turnerbund vor. Ein volles Programm und die festlich geschmückte Halle boten hierzu den passenden Rahmen. Im Anschluss an die Ehrungen waren alle Gäste noch zu einem gemeinsamen Abendessen geladen. Die Klammer zwischen Jung und Alt bildeten einige unserer aktiven Mädchen-Turnerinnen,
die fleißig Essen und Getränke auftrugen. Bis spät am Abend saß man zusammen und erinnerte sich
an früher, sprach über Aktuelles und tauschte sich über neue Ideen und die Zukunft des Vereines aus.

Geehrt wurden folgende Mitglieder:
75 Jahre: Sigrid Schraft, Hubert Müller
70 Jahre: Reinhard Mürle, Eberhard Trautz
60 Jahre: Gertraude Credé, Birgit Hattich, Peter Heck, Wolfgang Hölzer, Günter Kreidl
50 Jahre: Birgit Klotz, Beate Krehbiel, Günter Merkle, Vladimir Rupcic
40 Jahre: Christine Ast, Thea Ganzhorn, Sigrid Heiss, Gabriele Kristen, Jochen Haas
25 Jahre: Alexandra Berger, Renate Rauser, Frank Berger, Hans-Joachim Rehm

Ehrennadeln des Turngaues Pforzheim-Enzkreis:
In Silber für: Maite Maday-Sancho
In Gold für:   Sigrid Heiß, Joachim Baur

Ehrennadeln des Deutschen Turnerbundes:
Renate Gengenbach, Michael Köngeter, Klaus Trautmann 

Mehr Bilder findet ihr HIER

Kinderweihnachtsfeier 2023

Funkelnde Kinderaugen beim Jahresausklang

Darauf hatten sich alle Kinder schon seit Wochen gefreut – auf die Weihnachtsfeier des Turnerbundes Dillweißenstein am 17.12.2023 1876 e.V. in der Nagoldhalle.
Nicht nur, weil der Nikolaus am Ende Geschenke an alle Kinder verteilte, sondern vor allem, weil sie Ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern vorführen konnten, was sie seit Wochen in den jeweiligen Turngruppen eingeübt hatten.

Die kleinsten sprangen und hüpften zu Musik von Biene Maja, die Eltern-Kind Gruppe turnte mutig über Hindernisse hinweg, die Turnmädels führten eine tolle Choreographie zur Titelmusik des Musicals Vaiana vor und als Highlight gab es eine spektakuläre Performance der Wettkampfgruppe zu dramatischen Klängen aus dem Film Fluch der Karibik.

Jede Vorführung wurde vom begeisterten Publikum gefeiert. Anschließend durften sich auch alle Übungsleiter den verdienten Applaus abholen, bevor dann endlich der Nikolaus seinen großen Auftritt hatte und ein Strahlen in die Kinderaugen zauberte.

Mehr als 250 Mitglieder, Freunde und Angehörige der Kinder füllten die Halle bis auf den letzten Platz. Festlich geschmückte Tische und das von den Gästen gespendete Kuchenbüffet sorgten für Genuss und den passenden Rahmen.

Ein Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer und Eltern, die zum Jahresende dieses Fest möglich gemacht haben.

Alle Bilder hier

Ehrungsnachmittag 2023

Nach 4 Jahren Pause konnten wir endlich wieder unseren Ehrungsnachmittag durchführen. Er fand am 22. April 2023 in der Nagoldhalle statt.


Für den geselligen Nachmittag unter Sportkameraden hatten wir 2 Jahrgänge mit insgesamt 46 Jubilaren eingeladen. Es gab somit viele hundert-Jahre Vereinsmitgliedschaft zu ehren. Auch wenn nicht alle eingeladenen Jubilare teilnehmen konnten, haben wir zusammen mit Ehrengästen, Jubilaren und Vorstandsschaft mehr als 80 Mitglieder zu unserer Veranstaltung willkommen heißen können. Es freut uns sehr, dass es vor allem unseren langjährigen Mitgliedern wichtig ist, sich über das aktuelle Vereinsgeschehen zu informieren und Ehrungen wie diese als Anlass nehmen, Erinnerungen auszutauschen. Für einen besonders gelungenen und schönen Rahmen der Ehrung sorgten unsere Turnmädels. Ihre Vorführung Aladin mit bunten Kostümen und tollen akrobatischen Elementen fand viel Beifall beim Publikum und schloß die Klammer zwischen Jung und Alt in unserem Familien-Verein. Nach Abschluss der Ehrungen waren alle Anwesende zu einem gemeinsamen Essen eingeladen und es wurde noch lange zusammengesessen. So klang der Ehrungsnachmittag bei interessanten Gesprächen erst spät am Abend aus.

 
Geehrt wurden folgende Mitglieder:
75 Jahre: Doris Kiss, Bernhard Mayer, Albrecht Schär
70 Jahre: Trudel Koch, Hermann Trautz, Manfred Mürle, Jürgen Vetter
65 Jahre: Ursula Weiss, Horst Merkle, Manfred Bierhalter
60 Jahre: Irmgard Trautmann, Isabelle Anzer, Dieter Augenstein, Reiner Fischpera, Bernhard Gengenbach, Wolfgang, Gengenbach, Emil Heiß, Dr. Horst Neuhäuser, Ralph Schäfer, Werner Schumacher, Klaus Wochele
50 Jahre: Karin Rick, Hermann Bayerbach, Peter Krönneck, Georg Riester, Rüdiger Schmidt
40 Jahre: Elisabeth Hölzer, Evelyn Schmitt, Inge Mäule, Christel Wenninger, Dieter Baruck, Wolfgang Billing, Peter Heinecker
25 Jahre: Olga Ast, Gebriele Hornberger, Claudia Knaus, Gerda Kusterer, Nina Licata, Isabell Mäule, Jürgen Ast, Mathias Dubale, Stefan Knaus, Andreas Richert, Corbeliu Stanescu, Eric Steinbrenner, Markus Stöhr

Hier gehts zu allen Bildern:

Bilder

 

Turngau Bestenwettkämpfe 2023

Mit drei Mannschaften sind unsere Turngruppen am 25. und 26. März 2023 bei den Turngau Bestenwettkämpfen in der Ludwig-Erhardt Halle in Pforzheim erfolgreich angetreten. 

Die erste Mannschaft war der Jahrgang 2010 und jünger.
Geturnt wurden die P-Übungen P3-P5.
Unsere Mannschaft belegte einen hervorragenden 6. Platz.
Die zweite Mannschaft war der Jahrgang 2008 und jünger.
Hier wurden die P-Übungen P4-P6 geturnt.
Am Ende sprang mit Platz 5 ein glänzendes Ergebnis heraus.


 
Und unsere jüngste Mannschaft aus Jahrgang 2014 und jünger turnt die P-Übungen P1-P3. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmenden Turnerinnen und vielen Dank an unseren Fanclub, der uns an den beiden Tagen so grandios unterstützt hat.

hier gehts zu allen Bildern.

Gaukinderturnfest 2022

Mit Schwung in die Sommerpause

Mit einer kleinen Gruppe besuchte die Wettkampfgruppe des Geräteturnen am
17.07 das Gaukinderturnfest. Hierbei konnten die Mädchen aus mehreren Disziplinen auswählen. Außer den vertrauten 4 Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden konnten die Mädchen zwischen Minitrampolin, Basketballweitwurf, 75-Meter-Lauf, Kugelstoßen und Weitsprung wählen. Mit dieser bunten Mischung an Disziplinen könnten alle Turnerinnen ganz individuell ihren Wettkampf bestreiten. Der Spaß am Sport und das Zusammengehörigkeitsgefühl standen an diesem Tag im Vordergrund.

Mit diesem tollen Sommertag verabschiedet sich das Geräteturnen in die Sommerpause. Mit viel Spaß, Ehrgeiz und Motivation wollen wir zum Schulstart im September wieder durchstarten.

  

Mitgliederversammlung 2024

TURNERBUND DILLWEISSENSTEIN FÜR DIE ZUKUNFT NEU AUFGESTELLT

Am 22.03.2024 fand in der Nagoldhalle in Dillweißenstein die Mitgliederversammlung des Turnerbund 1876 Dillweißenstein e.V. statt.

Die ca. 50 versammelten Mitglieder wurden vom 1. Vorstand Joachim Baur über das vergangene Jahr informiert sowie über die aktuelle Situation des Vereines und die in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen.

Insgesamt blickt der Verein auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück, in dem die Mitgliederzahlen konstant blieben und sich vor allem im Jugendbereich sehr gut entwickelten. Trotz einiger finanziellen Herausforderungen steht der Verein auf einem gesunden Fundament.

Das große Sorgenkind und besonders herausfordernd bleibt aber die Suche nach geeigneten Übungsleitern für die verschiedenen Kinder-Turngruppen.

Mit Irmgard Trautmann, Renate Gengenbach und Sigrid Heiss verließen drei der engagiertesten Mitglieder der letzten 3 Jahrzehnte den Vorstand. Ihnen sowie den ebenfalls ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Rolf Bürkle und Michael Lamitschka galt der große Dank aller Mitglieder.

In ihre sicherlich großen Fußstapfen treten Diana Wahl, Jessica Rauser, Ingrid Sill, Leonard Scholl und Norbert Glasnowitsch.

So sichert der Turnerbund die konstante Fortführung des Sportbetriebes und ist für die kommenden Jahre bis hin zum bevorstehenden 150-jährigen Jubiläum im Jahr 2026 bestens aufgestellt.

Der neugewählte Vorstand: Hinten, v.l.n.r: Katrin Fischpera, Bernhard Gengenbach, Diana Wahl, Sven Schunk, Jessica Rauser, Norbert Glasnowitsch Vorne v.l.n.r.: Maite Maday-Sancho, Ingrid Sill, Joachim Baur, Leonard Scholl. 

 

Der Dank an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder: Bildmitte v.l.n.r. Renate Gengenbach, Sigrid Heiss, Irmgard Trautmann, eingerahmt von Joachim Baur und Bernhard Gengenbach 

Mehr Eindrücke und Bilder: HIER

1. Mai Wanderung 2023

Mit einer Rekordverdächtigen Anzahl von 38 Wandernden startete unsere Tour um 10:00 Uhr an der Bogenbrücke in Weißenstein.

Angeführt von Diana und Joachim ging es Über die Hoheneck zunächst zum Kupferhammer. Von dort aus ging es am gegenüberliegenden Hang hinauf über den Seehauspfad bis zum Schützenpfad. Oben angekommen konnten wir uns auf den Abstieg hinunter ins Würmtal freuen. Unten angelangt am Wanderparkplatz des  Schützensteges wartet bereits Dany mit Familie auf uns.


Wir wurden mit mit der Secco, Wein, Bier und Erfrischungsgetränken empfangen. Aber natürlich durfte Dany's legendärerer, selbstgemachter Hefezopf nicht fehlen. Vielen Dank dafür.

Nach der Pause ging es weiter über die Würm und nochmal hinauf auf den Erzkopfpad. Das Zwischenziel war der Erzkopfbrunnen. Die letzten Kilometer führten uns wieder zurück zum Kupferhammer und von dort zum Ziel in die Würmtalgaststätte. Hier warteten weitere Vereinsmitglieder  bereits auf uns und mit mehr als 50 hungrigen Wanderern und Besuchern ließen wir den Tag lecker bei einem Mittagessen ausklingen. 

Hier gehts zu den Bildern

Generalversammlung 2023

Am 31. März 2023 fand unsere satzungsgemäße Generalversammlung statt.
In der Nagoldhalle in Dillweissenstein fanden sich dieses Jahr über 30 Mitglieder ein.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Joachim Baur, gedachten wir zunächst den in den letzten beiden Jahren verstorbenen Ehrenmitgliedern.

  • Der weitere Ablauf war wie folgt:
  • Danach berichtete Joachim Baur über die zurückliegenden Veranstaltungen und anstehende Termine in 2023.
  • Bernhard Gengenbach informierte über den Mitgliederbestand und über die aktuelle Situation bezgl. Vereinsheim. 
  • Irmgard Trautmann zog eine Bilanz des umfangreichen Sportangebotes.
  • Renate Gengenbach zog Bilanz und erklärte die finanzielle Lage des Vereines.
  • Frank Greisiger bot in seinem Bericht Einblicke in die Arbeit der Tennisabteilung.

Zum letzten Mal führte nach vielen Jahren Michael Köngeter pflichtbewusst das Protokoll.
Mit Diana Wahl wurde einstimmig eine neue Schriftführerin als Nachfolgerin gewählt.

Wir danken Michael Köngeter für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für unseren Verein und freuen uns, ihn bei allen kommenden Veranstaltungen nun als willkommenen Gast unter uns zu haben.

 

Kinderweihnachtsfeier 2022

 Nach 2 Jahren coronabedingter Zwangspause eroberten über 100 Kinder am 3. Advent die Nagoldhalle in Dillweißenstein.

Zusammen mit den Eltern, Geschwistern und Großeltern kamen sie zu ihrer Kinderweihnachtsfeier.
Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter hatten mit den Kindern ein buntes Programm zusammengestellt.

Die Kinder der Kleinkindergruppe zeigten in einer gelungenen Aufführung was Schneemänner alles können, wenn niemand zuschaut.

Die Kleinsten der Eltern-Kind-Gruppe tanzten als Rentiere zum Lied von Rudolph mit der roten Nase.

Die 2. Gruppe vom Kleinkinderturnen zeigten was sie in ihrer Turnstunde schon alles gelernt haben. Sie meisterten mit Bravour einen Parkour mit Bank, Kästen, Reifen und Matten und hatten viel Spaß dabei.

Einen tollen Auftritt legten die Mädchen der Geräteturngruppe hin. Zu Musik aus dem Musical Aladdin wirbelten sie in bunten Kostümen über die Bühne und begeisterten die Zuschauer mit ihrem Können beim Bodenturnen.

Alle Gruppen erhielten viel Applaus, den sich die Kinder auch verdient hatten.

Bernhard Gengenbach bedankte sich dann bei allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern für Ihre Arbeit im Jahr 2022 und überreichte Blumen und Präsente. 

Nun stieg bei den Kindern die Spannung, denn der Nikolaus wurde erwartet. Er lobte die Kinder für ihre schönen Beiträge und verteilte dann Geschenke. Alle Besucher waren glücklich, dass es wieder möglich war mit vielen Kindern zu feiern.

Ein großer Dank an alle Mitglieder, die durch ihr Engagement die Durchführung der gelungenen Kinderweihnachtsfeier möglich gemacht haben.

 Hier gehts zu den Bildern

Landesturnfest 2022 in Lahr


Souverän und dennoch unerwartet!

Nach 2018 in Weinheim konnten die Volleyballer auch in Lahr den Titel im Mixed Turnier holen.
Damit ist die geplante Titelverteidigung geglückt und es wurde ausgiebig und verdient gefeiert.

 

Weiterlesen