Herbstwanderung Turnerbund 1876 Dillweißenstein

Die Turnerbund-Wanderführer Brigitte und Peter Krönneck hatten  wieder eine tolle Wanderung ausgesucht.  Zunächst brachte ein Bus die Teilnehmer in die schöne Ortenau. Von Ottenhöfen aus starteten 45 Wanderer, bei sommerlichen Temperaturen, strahlendem Sonnenschein und tiefblauem Himmel,  zu ihrer Tour auf dem Mühlenweg.

Alle typischen Schwarzwaldmerkmale sind auf diesem Weg erlebbar. Die Tour ging im steten Auf und Ab entlang der Acher und des Forschenbachs, vorbei an alten Mühlen, stattlichen Höfen und schönen Fachwerkhäusern. Immer wieder luden bei den Höfen Schnapsbrunnen zum Probieren ein, was aber bei diesem Sommerwetter von den Wanderern nur spärlich angenommen wurde. Der Weg führte vorbei an Streuobstwiesen und durch lichte, buntgefärbte Wälder zur Benzmühle. An dem wunderschön gelegenen Berggasthof wurde eine Rast eingelegt. Von hier konnten dann die Kurzwanderer eine Abkürzung nehmen, wo sie vom Bus erwartet wurden.

Die Langwanderer nahmen sich dann die restlichen Kilometer vor. Mit herrlichen Ausblicken über die Weinberge der Ortenau, und auf die Orten Kappelrodeck und Ottenhöfen wurden sie belohnt. In einem Restaurant in Ottenhöfen wurde dann zum Abschluss der Wanderung eingekehrt.

Alle Teilnehmer waren begeistert von dem herrlichen Wetter und vor allem der wunderschönen Wanderung und die Wanderführer erhielten viel Lob für ihre Vorbereitung und Durchführung.

Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018
Herbstwanderung 2018